header fda left.jpg

FÜHRUNGS-TAGUNG 2018

LEADERSHIP IN DISRUPTIVEN ZEITEN ZÜRICH, 29.11.2018
floating-circle

Wie sieht die zukunftsorientierte Mitarbeiterführung aus? Müssen wir anders führen als bisher?

Was heute gilt, gilt morgen schon nicht mehr. Die Planbarkeit ist in Unternehmen nur noch gering, laufend neue Herausforderungen prägen den Alltag: Digitalisierung, Globalisierung, neue Märkte, unerwartete Konkurrenten, wirtschaftliche und politische Systeme im Umbruch, Schnelllebigkeit, unterschiedliche Generationen und vieles mehr prägen nebst den bisherigen Herausforderungen zusätzlich den Führungsalltag.

Hoch über der Stadt Zürich führt Sie Patrick Rohr durch die unterschiedlichsten Impulsreferate und bringt Sie und die Referenten am Ende des Tages in der Arena zusammen zur Diskussion, Fragen und Austausch.

  

Themenschwerpunkte

  • Zukunftsorientierte Führung in Extremsituationen
  • Wie arbeiten wir in Zukunft? Brauchen wir überhaupt noch Führung?
  • Wer zukünftig erfolgreich führen will, sollte VIELFALT begrüssen und nutzen.
  • Klare Führung von Mitarbeitenden - erfolgreiche Unternehmen!
  • Ohne Musse keine Zukunft!
Ein ereignisreicher Tag voller Impulse, Gedankenanstösse und Ideen, die Sie in Ihre Führungstätigkeit  einfliessen lassen können.
 

UNSERE REFERENTEN

DR. REINHARD K. SPRENGER

DR. REINHARD K. SPRENGER

gilt als der profilierteste Managementberater Deutschlands. Geboren 1953 in Essen, wohnt er heute in Zürich und Santa Fe/New Mexico. Zu seinen Kunden gehören zahlreiche internationale Konzerne sowie nahezu alle Dax-100-Unternehmen. Sprengers Bücher wurden ausnahmslos Bestseller und liegen in etlichen Sprachen vor. «Mythos Motivation», «Das Prinzip Selbstverantwortung», «Aufstand des Individuums» und «Vertrauen führt» haben das Führungsverständnis vieler Manager nachhaltig verändert. Zu seiner Autorentätigkeit coacht Herr Sprenger Vorstände, sowohl in Einzel- wie in Gruppencoachings. Er leitet Führungsseminare und berät bei der Entwicklung von Personalsystemen. Sprenger hat sein Handwerk bei der 3M gelernt, war dort im Aussendienst und in der Personalentwicklung tätig. Seine Vorträge zeichnen sich durch rhetorische Brillanz und die Fähigkeit aus, unbequeme Wahrheiten auszusprechen – denn nur die bringen Unternehmen voran.

PROF. DR. RICHARD DAVID PRECHT

PROF. DR. RICHARD DAVID PRECHT

Richard David Precht, geboren 1964, ist Philosoph, Publizist, Autor und einer der profiliertesten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum. Er ist Honorarprofessor für Philosophie an der Leuphana Universität Lüneburg sowie Honorarprofessor für Philosophie und Ästhetik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Seine Bücher wie "Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?", "Liebe. Ein unordentliches Gefühl" und "Die Kunst, kein Egoist zu sein" sind internationale Bestseller und wurden in insgesamt mehr als 40 Sprachen übersetzt. Seit 2012 moderiert er die Philosophiesendung »Precht« im ZDF, für die er 2013 mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "Besondere Leistung" ausgezeichnet wurde.In seinen Publikationen und Vorträgen beschäftigt sich Richard David Precht seit vielen Jahren mit Fragen der Ethik. Was bedeuten Moral und Verantwortung in Zeiten globaler Krisen? Welche Auswirkung hat es, wenn wir unser Denken und Handeln nur mehr unter Gesichtspunkten der "instrumentellen Vernunft" – oder, wie wir heute sagen, unter Aspekten der "Effizienz" – bewerten? Wie müssen wir unsere Idee der "Bildung" erneuern, da die digitale Revolution unsere Lebens- und Arbeitswelt radikal verändert? Abseits verstaubter und abstrakter Debatten eröffnet Richard David Precht mit seinen Vorträgen neue Blickwinkel auf die wichtigsten Themen, die unsere Wirtschaft, Politik und Gesellschaft derzeit bewegen.

DIRK FROWEIN

DIRK FROWEIN

Dirk Frowein ist Wirtschaftsinformatiker und strategischer Organisationsentwickler. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung als Führungskraft und Geschäftsführer sowie interkulturelle Zusammenarbeit in nat. und intern. Unternehmen. Er ist freiberuflicher Business- und Executive-Coach, Trainer und Berater. Entwickelt und begleitet Change-Management-Prozesse für Unternehmen, sein Schwerpunkt hierbei ist die Umsetzungsfähigkeit in der Organisation. Vor allem ist ihm die Führung in Veränderungen wichtig. Hierbei ist der Schwerpunkt im Coaching, das Selbstmanagement der Führungskraft und der Umgang mit Zweifeln und Widerständen in der Organisation. Seit Dezember 2017 ist er Mitglied am AFNB und beschäftigt sich mit NeuroLeadership und NeuroChange.

ROLAND JÄGER

ROLAND JÄGER

Ist Unternehmensberater, Trainer und Coach. Berufserfahrung bringt er aus seiner langjährigen Arbeit im Management von Banken und Beratungsunternehmen mit. Seit 2002 ist er Inhaber der rj management – konsequent führen in Wiesbaden. Er trainiert und coacht Manager und Führungskräfte im Bereich Führungs-, Kommunikations- und Arbeitstechniken. Daneben berät er Unternehmen in Fragen des Organisations- und Changemanagements. Schwerpunkte seiner Arbeit sind: Führung, Coaching, Begleitung von Veränderungsprozessen und Selbstmanagement. Er ist Führungsexperte mit Leib und Seele. Sein Credo: Erfolge fallen nicht vom Himmel. Sie sind das Ergebnis eines konsequenten Handelns im Führungs- und Betriebsalltag. Die Trainings von Roland Jäger zeichnen sich durch eine hohe Praxisnähe aus. Er bezieht Position und provoziert. Zugleich inspiriert und unterstützt er die Teilnehmer, mentale Barrieren zu überspringen.

ELISABETH SCHMID

ELISABETH SCHMID

Elisabeth Schmid stammt aus einem Familienunternehmen in 3. Generation und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Vertriebsprofi und Führungskraft auf internationalem Parkett. In Verbindung mit ihrer Ausbildung zum Business- und Neuroimaginationscoach verbindet sie unternehmerische Erfahrung mit profundem Know-how aus der Psychologie. Spezialisiert auf Vertriebs-, Führungs-, Team- und Gesundheitsthemen, sowie Personal- und Stressdiagnostik gibt sie ihr Know How in Coachings, Trainings, Workshops und Vorträgen weiter. Ausgeprägte weibliche Intuition lässt sie schnell und tief verstehen, praktische Umsetzung begleitet sie mit kraftvoll-sensibler Hand.

URS LEUTHARD

URS LEUTHARD

Urs Leuthard ist einer der renommiertesten und bekanntesten Journalisten der Schweiz.Er ist Redaktionsleiter Tagesschau Schweizer Fernsehen SRF und Projektleiter neuer Newsroom SRF.Seit 2002 moderiert er die Abstimmungs- und Wahlsendungen des Schweizer Fernsehens und analysiert die Ergebnisse.Von 2002 bis 2008 moderierte Leuthard rund 250 mal die Polit-Diskussion „Arena“, daneben auch die Sessionssendung „Classe Politique“. Er kennt die Menschen und die Mechanismen der Schweizer Politik aus nächster Anschauung.Urs Leuthard absolvierte die Schulen in Zürich und in Einsiedeln. Er studierte Psychologie, Publizistik sowie Sozial- und Präventivmedizin. Nach ersten Tätigkeiten im Gesundheitswesen und in der Bankenbranche stieg er 1997 in den Journalismus ein und gehörte u.a. zum Gründungsteam von Roger Schawinskis Tele24. Urs Leuthard ist Privatpilot und engagiert sich bei den „Freunden des Klosters Einsiedeln“.

Moderation: PATRICK ROHR

Moderation: PATRICK ROHR

Patrick Rohr, geboren 1968, ist Fotograf, Moderator, Journalist und Kommunikationsberater. Er lebt und arbeitet in Zürich und Amsterdam. Er schrieb und fotografierte für verschiedene Zeitungen, bevor er 1990 als Moderator und Redaktor zum Gründungsteam von Radio Rottu Oberwallis stiess. 1992 wechselte er zum Schweizer Fernsehen, wo er bis 2007 als Moderator, Redaktor und Redaktionsleiter u.a. für die Sendungen «Schweiz aktuell», «Arena» und «Quer» arbeitete. Seit 2007 leitet er seine eigene Agentur Patrick Rohr Kommunikation GmbH mit Sitz in Zürich, die spezialisiert ist auf Kommunikationsberatung und Medienproduktionen. Daneben tritt Patrick Rohr auch häufig als Moderator und Referent auf. Er schrieb drei Kommunikationsratgeber und arbeitet nach einer Ausbildung zum Berufsfotografen heute auch als freier Fotojournalist und Fotograf für verschiedene Hilfswerke. 2017 dokumentierte das Schweizer Fernsehen mit der Serie «Fokus Japan – unterwegs mit Patrick Rohr», wie er für die Entstehung des fotojournalistischen Buches «Japan – Abseits von Kirschblüten und Kimono» durch Japan reiste.

AGENDA UNTERNEHMERTAGUNG VOM 29.11.2018

08:00-08:30

Begrüssungskaffee

08:30-08:40

Begrüssung

Es führt Sie durch den Tag Patrick Rohr, Journalist, Kommunikationsberater, Moderator, ehem. Moderator Arena SRF

08:40-09:40

DR. REINHARD K. SPRENGER / FÜHRUNGSEXPERTE UND MANAGEMENT-GURU

Zukunftsorientierte Führung / Interview

09:40-10:30

DIRK FROWEIN / EXECUTIVE-COACH, TRAINER UND BERATER FÜR CHANGE

WER ZUKÜNFTIG ERFOLGREICH FÜHREN WILL, SOLLTE VIELFALT BEGRÜSSEN UND NUTZEN

10:30-11:10

PAUSE

11:10-12:10

ROLAND JÄGER / TRAINER, COACH, PROVOKATEUR

AUSGEKUSCHELT - KLARE FÜHRUNG VON MITARBEITENDEN!

12:10-13:30

Mittagspause

13:30-14:10

URS LEUTHARD / REDAKTIONSLEITER TAGESSCHAU SRF

ZUKUNFTSORIENTIERTE FÜHRUNG IN EXTREMSITUATIONEN

14:10-15:00

ELISABETH SCHMID / VERTRIEBSPROFI, FÜHRUNGSPERSÖNLICHKEIT, KONTEXTUAL COACH

OHNE MUSSE KEINE ZUKUNFT!

15:00-15:30

PAUSE

15:30-16:20

PROF. DR. RICHARD DAVID PRECHT / PHILOSOPH, AUTOR UND PUBLIZIST

WIE ARBEITEN WIR IN ZUKUNFT? BRAUCHEN WIR ÜBERHAUPT NOCH FÜHRUNG?

16:20-17:00

ARENA

ALLE

Die Referenten treffen auf der Diskussionsplattform zusammen und debattieren über Ihre Ansichten und beantworten Fragen aus dem Publikum.

17:00

ABSCHLUSS UND APÉRO

SICHERN SIE JETZT IHREN PLATZ!

LOCATION

The Dolder Grand

Kurhausstrasse 65 
CH-8032 Zürich
www.thedoldergrand.com

ZfU: +41 44 722 85 85

info@zfu.ch

KONTAKT

ZfU
Zentrum für Unternehmungsführung AG

TELEFON
+41 44 722 85 85

EMAIL
info@zfu.ch

ADRESSE
Zürcherstrasse 59, CH-8800 Thalwil

UNSERE PARTNER

cash_white
radio1_white
procure
hrtoday_white